Anmelden

Registrieren


AGB

Unsere AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kontakt:

Heinz Weköck
Perfekt - Clean Reinigungsbedarf
Bussardstrasse .3
Langenschiltach
78112 St. Georgen
Deutschland

Für Ihre Fragen, Anliegen und Wünsch stehen wir Ihnen telefonisch wie folgt zur Verfügung:

Montags bis Freitags 09:00 Uhr – 18:30 Uhr

Telefon: +49 (0) 7724 949651
Telefax: +49 (0) 7724 949659
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE242949526

1    Geltungsbereich

Für alle Bestellungen von über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 


1.1    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle über den Perfekt Clean Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der Perfekt Clean, Bussardstr. 3, 78112 St. Georgen und Ihnen. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.
1.2    Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen AGB's, unserer schriftlichen Auftragsbestätigung und unserer Annahmeerklärung.
1.3    Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.


2    Vertragsschluss

2.1    Die Präsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellen kein bindendes Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrags dar. Preisauszeichnungen im Online-Shop stellen kein Angebot im Rechtssinne dar.
2.2    Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrags ab. Ihr gegebenenfalls bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.
Mit der Bestellbestätigung übersenden wir ihnen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie ein Widerrufsformular.
2.3    Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung sowie die Bestellung selbst unverzüglich per E-Mail bestätigen („Bestellbestätigung“). In einer solchen E-Mail liegt die verbindliche Annahme der Bestellung. Dies gilt nicht, wenn neben der Bestellbestätigung zugleich ausdrücklich etwas anderes erklärt wird.
2.4    Ein Vertrag kommt mit Zusendung der Bestellbestätigung, spätestens jedoch durch die Lieferung der bestellten Artikel zustande.
2.5    Bestellungen von Lieferungen ins Ausland können wir leider nicht berücksichtigen. Eine Lieferung erfolgt ausschließlich an Lieferadressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
2.6    Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, werden wir Sie darüber unverzüglich informieren und etwaige bereits erhaltene Leistungen unverzüglich zurückerstatten. Ein Vertrag kommt in diesem Falle nicht zustande.


3    Zahlung, Rechnung


3.1    Grundsätzlich bieten wir die Zahlarten Vorkasse, und PayPal an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.
3.2    Rechnungen und Gutschriften werden ausschließlich in elektronischer Form versandt.
3.3    Im Falle des Kaufs auf Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Versendung der Bestellung.
3.4    Wir akzeptieren Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU). In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.
3.5    Der Kaufpreis wird bei Kauf auf Rechnung 7 Tage nach Eingang der Lieferung beim Kunden zur Zahlung fällig.
3.6    Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, so behalten wir uns vor, pauschale Mahngebühren als Aufwandsentschädigung in Höhe von EUR 10,00 pro Mahnung zu erheben.


4    Widerrufsrecht


4.1    Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

Beginn der Widerrufsbelehrung 

4.2    Im übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden Wiederrufsbelehrung.
4.3   Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der
Perfekt Clean Weköck, Bussardstr. 3., 78112 St. Georgen, Deutschland Tel. Nr. 07724 - 9496- 51, Fax Nr.  07724 - 9496-59, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können hierfür das unter dem Menüpunkt „Widerrufsrecht/-formular“ verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster-Widerrufsformular

( Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Perfekt Clean Weköck Heinz 78112 St. Georgen Bussardstr. 3  / Langenschiltach ,Tel. 07724 / 949651) Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
)">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


-Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 
                                                                                                                                                                              

-Bestellt am (*)                                               /erhalten am (*)                                               


-Name des/der Verbraucher(s)                                                                                                                 

-Anschrift des/der Verbraucher(s)                                                                                                               

-Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)                                                            

-Datum
                                  

(*) Unzutreffendes streichen


Folgen des Widerrufs

4.4   Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
4.5   Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
4.6   Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 150 Euro geschätzt.
4.7   Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
4.8   Bitte fordern Sie für Retouren Ihren Rücksendeaufkleber per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Mit diesem können Sie Ihre Ware dann an uns zurückschicken. Im Sinne einer schnellen Bearbeitung Ihrer Rücksendung bitten wir Sie, den Ihrem Paket beiliegenden Retourenschein mit an uns zurück zu senden.


5    Lieferbedingungen, Lieferpartner


5.1    Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten tragen in jedem Falle wir.
5.2    Die Lieferung erfolgt in Deutschland per Versandkosten über Versand Dienstleister: DPD, Hermes, DHL, UPS und Spedition.
5.3  
Innerhalb Deutschlands Keine Eu Länder und Schweiz und Liechtenstein: Keine Lieferung.
5.4   Wir liefern nicht an Packstationen.
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
5,5   Bezahlung

5.6   Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
5.7   Paypal / mit PayPal Gebühr für Geldempfang (1,9% + 0,35 EUR)
5. 8 Für die Abwicklung von PayPal
Zahlungen berechnen wir eine Gebühr von
( 1,9% + 0,35 Euro ) des Gesamtbetrages.

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.


6    Preise und Versandkosten


6.1    Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer.
6.2    Die Versandkosten sind in unseren Preisangaben in unserem Online-Shop keine Versandkosten soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. Der Preis einschließlich Mehrwertsteuer und Versandkosten ( Keine Versandkosten ) anfallender  wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor Sie die Bestellung absenden.
6.3    Wenn wir Ihre Bestellung (siehe 5.1) durch Teillieferungen erfüllen, entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Keine Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Ihren Wunsch, berechnen wir für jede Teillieferung Keine Versandkosten.
6.4    Wenn Sie Ihre Vertragserklärung wirksam widerrufen (siehe 4), können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen verlangen.
6.5   PayPal Gebühr für Geldempfang (1,9% + 0,35 EUR)
Für die Abwicklung von PayPal Zahlungen berechnen wir eine Gebühr von ( 1,9% + 0,35 Euro ) des Gesamtbetrages.
6.6   Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.
6.7   Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Perfekt Clean Weköck Heinz Bussardstr. 3 78112 St. Georgen Langenschiltach, Tel : 07724 / 9496- 51 Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag - Freitag : 09:00 - 18,30.Uhr



7    Eigentumsvorbehalt


7.1   Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Perfekt Clean inhaber: Heinz Weköck Bussardstr. 3,  78112 St. Georgen.
7.2  Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.



8    Gewährleistung


Nicht unter die Herstellergarantie fallen:
8.0    Artikel mit gebrochenen Garantiesiegeln, Verschleißteile, Verbrauchsmaterialien, unsachgemäße Behandlung des Produktes, insbesondere aufgrund von Nichtbeachtung der Hersteller-Bedienungsanleitung sowie funktionelle Veränderungen des Gerätes oder Reparaturversuche des Käufers oder unbefugter dritter Personen.
8.1    Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware. Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder – bei einem erheblichen Mangel – vom Vertrag zurücktreten.
8.2    Etwaige von uns gegebene Verkäufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln (siehe 7.1). Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.
8.3 Für Garantieansprüche wenden Sie sich bitte schriftlich, per E-Mail, per Fax oder telefonisch an uns.
Alle Leistungen innerhalb der Garantiezeit werden nach vorheriger Absprache vom Kunden frei Haus (auf seine Kosten) an uns zurück gesandt.
Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen!
8.3   Eine im Rahmen der Garantie erbrachte Leistung führt nicht zur Verlängerung der Garantiezeit und begründet auch keine neue Garantiezeit. Bei unberechtigten Garantieansprüchen können wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe der uns entstandenen Kosten berechnen.
8.4   Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

8.5   Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

9. Transportschäden

9.1   Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht . Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

10    Haftung


10.1    Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
10.2    In sonstigen Fällen haften wir – soweit nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung ausgeschlossen.
10.3    Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.
10.4    Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.


11   Urheberrechte


11.1   Wir haben an allen Bildern, Filmen und Texten, die in unserem Online Shop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
 
12    Anwendbares Recht und Gerichtsstand


12.1    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.
12.2    Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand Villingen Schwenningen . Im übrigen gelten für die örtliche, sachliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

13  Informationspflicht gemäß Batteriegesetz (BattG)

13.1     .Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen das Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgt werden dürfen. Sie sind gesetzlich verpflichtet gebrauchte Batterien und Akkus an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort zurück zu geben. Die Abgabe ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach dem Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgeben. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen. Die Abgabe in Sammel stellen und die Rücksendung an uns, ist dabei auf haushaltsübliche Mengen sowie solche beschränkt. Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. Des Weiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber.
13,2.    Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Eine Entsorgung ist nur über die örtlichen Sammel- und Rücknahmestellen der Kommunen möglich.
 
14  Vertragssprache

14.1   Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
14.2   Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

15   Google Analytics

15.1   Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

16   Datenschutz

16.1   Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


17. Schlussbestimmungen

17.1   Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

17.2. Schlussbestimmungen

  1. Auf Verträge zwischen perfektclean.eu und dem Besteller findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als dass dadurch nicht zwingende anwendbare Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem der Verbraucher zum Zeitpunkt seiner Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen werden.
  2. Sofern es sich beim Besteller um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Besteller und perfektclean.eu der Sitz von Perfekt - Clean, 78112 St. Georgen.
  3. Sollte eine oder mehre Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, oder dieser AGB eine Lücke enthalten, so bleibt die Wirksamkeit der Bestimmungen dieser AGB im übrigen hiervon unberührt.